Damen steigen in die Bezirksliga auf

22.05.2015:

Ein Aufstieg in die Bezirksliga war schon lange angepeilt und zu Beginn dieser Saison sah es so aus, als ob es klappen könnte: Die sieben ersten Spiele wurden allesamt gewonnen. Nach durchwachsener Rückrunde sprang am Ende der Saison allerdings nur der dritte Tabellenplatz heraus und der sportliche Aufstieg schien verpasst. - Umso mehr Freude verursachte daher heute die Nachricht, dass der dritte Platz in der Bezirksklasse nun doch zum Aufstieg reicht.

Hallensaisonbilanz

10.05.2015:

Das erste Beachturnier der SMART Beach Tour läuft gerade in Münster. Da ist es Zeit, sich die letzte Saison in der Halle nochmal anzuschauen.

Die Damen konnten nach dem letztjährigen verpassten Relegationsplatz erfolgreich in die Saison starten und bis zur Weihnachtszeit fast ausschließlich Siege einfahren. Leider schlich sich dann der ein der andere Ausrutscher mit ein, sodass es am Ende "nur" noch zum ersten Nicht-Relegationsplatz reichte. Auf ein Neues in der nächsten Saison ;)

Bei den Herren dünnt sich der Kader immer mal wieder selbst aus, sodass es teilweise doch recht dünn an den Spieltagen wurde. Aber auch die Männer wussten in der Bezirksliga zu überzeugen. Nachdem man in der vorigen Saison knapp den Abstieg entgangen war und alle besiegten Teams sich zurückgezogen hatten oder abgestiegen waren, war der Klassenerhalt am Anfang der Saison ausgegeben. Furios ging es los und man setzte sich unerwartet im oberen Drittel der Liga fest. Ja wäre da nicht Weihnachten gekommen .... In der Rückrunde lief es so schlecht, dass man zwischenzeitlich schon wieder das Rechnen begann. Am Ende konnte man doch noch überzeugen und verpasste um nur einen Punkt die Relegation. Wobei das Relegationsrecht leider nicht weitergegeben werden darf, da Schwetzingen freundlicherweise darauf verzichtet hätte und Eppelheim die Chance gegeben hätte in die Landesliga vorzudringen...

Zu guter letzt das Pilotprojekt 4:4 bei dem die Mannschaft vom TVE zum zweiten Mal den Nordbadischen Meistertitel geholt hat. Am letzten Spieltag standen sich die drei erstplatzierten Teams gegenüber. Am Ende konnte der Titel verteidigt werden. Leider wird es im nächsten Jahr aller voraussichtlich keine Verteidigung des Titels geben.

 

Damen siegen in Sinsheim

22.02.2015:

Sinsheim - TVE Damen      0:3

 

Auch die Damen holen 3 Punkte und vervollständigen somit ein gelungenes Wochenende für die Eppelheimer Volleyballer.

Damen siegen in Hoffenheim, Herren verlieren in Mosbach

18.01.2015

VC Hoffenheim -TVE Damen  0:3

VfB Mosbach - TVE Herren      3:1

 

Mit einem klaren 3:0-Sieg (25:14, 25:14, 25:18) in Hoffenheim konnten die Damen heute einen gelungenen Start ins Jahr 2015 feiern und den zweiten Tabellenplatz verteidigen.

 

Nach altbewährter Taktik hielten sich die Herren im ersten Satz in Mosbach zurück und wiegten den Gegner in Sicherheit - Resultat: 11:25. Mit einer Leistungssteigerung im zweiten Satz gegen eine Mosbacher Mannschaft, die überfordert schien, dass wir nun doch mitspielen wollen, gelang im zweiten Satz dann folgerichtig ein 25:20-Satzgewinn. Obwohl gegen Mosbach, das heute nicht in Bestbesetzung angetreten war, heute eigentlich mehr hätte drin sein können, war nicht mehr drin und die Sätze 3 und 4 gingen mit 17:25 und 18:25 an Mosbach.

Frohes Neues!

Die Volleyballer im TV Eppelheim wünschen ein gutes neues Jahr!

 

Die Damen-Mannschaft blickt auf eine erfolgreiche Hinrunde zurück, in der 7 von 8 Spielen gewonnen werden konnten. Das bedeutet aktuell den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksklasse hinter dem VfL Heiligkreuzsteinach, dem wir zu einer souveränen Hinrunde und zur Herbstmeisterschaft gratulieren.

 

Die Herren litten in dieser Hinrunde an einer Verletzungsserie, die scheinbar nicht enden will. Dennoch konnten 4 der bisherigen 6 Saisonspiele gewonnen werden, was aktuell den vierten Platz in der Bezirksliga bedeutet.

 

Für beide Teams beginnt das Jahr 2015 mit Auswärtsspielen am 18. Januar; die Damen werden nach Hoffenheim fahren, die Herren steigen in die S-Bahn Richtung Mosbach.

 

Kerwe in Eppelheim - 5 Punkte zum Saisonstart

04.10.2014

TG Sandhausen - TVE Herren 1:3

SV Großeicholzheim 2 - TVE Damen 2:3

 

Die Herren des TV Eppelheim blicken in den letzten Jahren (oder Jahrzehnten?) auf eine lange Tradition von knappen 5-Satz-Spielen gegen die zweite Mannschaft der TG Sandhausen zurück. Entsprechend wenig Chancen rechnete man sich vor dem Spiel gegen die aus der Landesliga abgestiegene erste Mannschaft von Sandhausen aus. Überraschend konnten wir uns aber vor allem durch viele gute Blockaktionen im ersten Satz mit 25:22 durchsetzen. In der Endphase des zweiten Satzes war zunächst Sandhausen im Vorteil, doch mehrere Satzbälle konnten abgewehrt werden, bis auch dieser Satz schließlich mit 28:26 an Eppelheim ging. Der dritte Satz begann ausgeglichen, aus einer Serie schwacher Annahmen entstand dann allerdings ein deutlicher Rückstand, den wir bis zum Satzende nicht mehr aufholen konnten. So ging es in den vierten Satz, in dem wir uns nochmal steigern konnten und durch einen deutlichen 25:15-Erfolg die ersten 3 Punkte sichern konnten.

Auch die Damen sind erfolgreich in die Saison gestartet. In Großeichholzheim konnte ein 3:2-Sieg (25:22, 17:25, 25:23, 13:25, 15:10) verbucht werden.

Der erfolgreiche Saisonstart beider Teams wurde am Abend auf der Eppelheimer Kerwe gemeinsam gefeiert.

 

 

Damen weiter siegreich - Herren mit erster Niederlage

18.10.2014

TVE Damen - VC Hoffenheim                 3:0

TVE Damen - HTV/USC Heidelberg 3  3:2

HTV/USC Heidelberg 5 - TVE Herren  3:0

 

Die Damen-Mannschaft konnte an diesem Wochenende den erfolgreichen Saisonstart fortsetzen. Nachdem im ersten Spiel der VC Hoffenheim problemlos mit 3:0 besiegt wurde, ging es im zweiten Spiel gegen die dritte Mannschaft des HTV/USC Heidelberg, gegen die es in den letzten Jahren schon einige knappe Spiele gab. Und auch diesmal sollte es ein umkämpftes Spiel werden. Die ersten zwei Sätze konnte unser Team knapp mit jeweils 25:22 für sich entscheiden, in den zwei folgenden Sätzen fehlte in den entscheidenden Momenten die Konzentration und Heidelberg kämpfte sich mit knappen 23:25 und 24:26 in den Tie-Break und verdiente sich einen Punkt. Im Tie-Break konnte sich unser Team dann wieder durchsetzen und gewann letztlich deutlich mit 15:11. Somit stand nach einer umkämpften Partie mit knapp zweieinhalb Stunden Spieldauer der dritte Sieg im dritten Saisonspiel fest. Weiter geht's am 1.11. in Hockenheim, wo die Serie hoffentlich fortgesetzt werden kann.

Die Herren fuhren in der noch jungen Saison als Tabellenführer ;) nach Heidelberg. Allerdings zwangen uns zahlreiche verletzungsbedingte Ausfälle zu einer improvisierten Aufstellung, in der anfangs die Abstimmung fehlte, wodurch der erste Satz deutlich mit 16:25 verloren wurde. Im zweiten und dritten Satz konnte die Zahl der unnötigen Eigenfehler reduziert werden und die Sätze waren bis zum Ende offen. Leider fehlte in den entscheidenden Momenten jeweils die Durchschlagskraft und nach 23:25 und 26:28 stand eine klare 0:3-Niederlage. Das nächste Spiel der Herren ist bereits am nächsten Samstag (25.10.) beim Landesliga-Absteiger in Mosbach.

Damen siegen in Hockenheim

01.11.2014:

DJK Hockenheim 2 - TVE Damen   1:3

 

Trotz knapper Niederlage im ersten Satz konnten die Damen heute in Hockenheim 3 Punkte mitnehmen. Nach 4 Spielen stehen nun 4 Siege und 10 Punkte (von 12 möglichen) auf dem Konto. Weiter so!

300 km Fahrt für 3 Punkte

16.11.2014

TSV Gerchsheim - TVE Damen   1:3

 

Am heutigen Sonntag stand eine weite Auswärtsfahrt nach Gerchsheim (einfache Strecke ca. 150 km) auf dem Spielplan der Damen. Immerhin konnten dort 3 Punkte mitgenommen werden; die Damen stehen damit weiterhin auf Platz 2 der Bezirksklasse. Am 13.12. kommt es zu Hause zum Spitzenspiel gegen Heiligkreuzsteinach, davor soll am 30.11. noch in St. Leon gepunktet werden.

nächste Spiele:

20.10.

HTV 3 - Herren

Damen - Mannheim 3

Damen - Vogelstang

 

 

letzte Spiele:

 

13.10.

Heidelberger TV 5-Herren 3:0

Heidelberger TV 3-Damen 3:1

 

6.10.

DJK Dossenheim-Damen  1:3

  

Die Beachwettervorhersage...

WetterOnline
Das Wetter für
Eppelheim
Mehr auf wetteronline.de