Die Vorjahressieger "Sandflöhe" gewinnen das Eintagesturnier des 6. Eppler FUN Beach Cup. 

 

Team "Socke" setzt sich gegen "Los Amigos" im Zweitagesturnier durch. 

 

Weitere Bilder des 6. Eppler Fun Beach Cup sind jetzt in der Bildergalerie online. 

 

 

 

6. Eppler FUN Beach Cup

Zum 6. Eppler Fun Beach Cup konnten wir beim TV Eppelheim wieder zahlreiche Mannschaften bei bestem Beachwetter begrüßen. Zum Hobbyturnier am Samstag fanden sich 16 Mannschaften auf dem Sportgelände ein. Nach dem letztjährigen Jubiläumsturnier wurde beschlossen, das Turnier wieder als reines Beachvolleyballturnier, ohne Benutzung von Rasenfeldern auszutragen. Die Maximalteilnehmerzahl wurde hierfür auf 16 Mannschaften begrenzt und so wurde den Teams mehr Spielzeit im Sand ermöglicht. Abgesehen von den Spielen des Vorjahressiegers, der erneut klar dominierte, konnte man in der Vorrunde sehr ausgeglichene Spiele sehen, welche mit sehr viel Einsatz bestritten wurden. Nach den Vorrundenspielen ging es für die beiden erstplatzierten Mannschaften jeder Gruppe in die KO-Spiele um den Wanderpokal, während die Gruppendritten und -vierten ebenfalls ihre Platzierungsspiele austrugen. Wenig überraschend schaffte es der Titelverteidiger wieder in das Finale. Dieses gewannen die Sandflöhe auch ohne größere Probleme gegen die Grünen Gurken. Parallel zu den letzten Partien des Hobbyturniers begann die Vorrunde des Zweitagesturniers. Auch hier waren wie im letzten Jahr 16 Mannschaften vertreten. Neben einigen altbekannten Gesichtern gab es auch wieder einige neue Teilnehmer. Die Gruppenspiele wurden unter Flutlicht noch am Samstag abgeschlossen. Einige Teams nutzten die noch vorhandenen Reserven, um im freien Spiel auch noch die letzten Muskelgruppen an die Belastungsgrenze zu führen. Abschließend wurden die Teams mit einer leider schon traditionellen kalten Dusche wieder auf Normaltemperatur herabgekühlt, um bei der anschließenden Party dann wieder in die Vollen zu gehen. So hielten einige Teilnehmer bis in die frühen Morgenstunden durch und kamen quasi direkt zum Frühstück. Am Vormittag wurden dann die Platzierungsspiele gestartet. Bei angenehmen Temperaturen konnten alle Teams sehr gute Spiele zeigen. Zum Ende des Turnieres konnte man dann aber doch  die ein oder andere Unkonzentriertheit erkennen. Nebenbei wurde ein Scout von der SMART-Beach-Tour gesichtet, welcher das Spielgeschehen sehr genau betrachtete und das ein oder andere Talent sichtete und sich schließlich selbst verhalten ins Spielgeschehen einschaltete. Nach einer souveränen Vorrunde konnte sich Team Socke bis ins Finale vorkämpfen, wo es sich gegen Los Amigos durchsetzen konnte. Beide Teams konnten ein schönes und spannendes Finale gestalten. Die Mannschaft des Veranstalters Eppele Go komplettierte das Treppchen auf dem dritten Platz. Es waren wieder viele Menschen auf der TVE-Beachanlage und konnten über das Wochenende tollen Beachvolleyballsport genießen. Als Verein haben wir hieran jede Menge Spaß und bekommen auch von den Teilnehmern positives Feedback. Leider kommt es aber auch vor, dass Mannschaften der Ansicht sind, alles mitnehmen zu müssen. Wir alle wissen, dass unter anderem Beachbälle nicht ganz günstig sind und jeder Ball mit Beinen dem Verein schadet. Wir hoffen es handelte sich dieses Jahr um einen Einzelfall!
In diesem Sinne einen schönen Sommer mit vielen Beachturnieren. Am 19.6. findet ein LBS C-Herren-Turnier und am 13.8. ein A-Mixed-Turnier unter Flutlicht beim TV Eppelheim statt.
 

nächste Spiele:

6.10.

DJK Dossenheim-Damen

 

13.10.

Heidelberger TV 5 - Herren

Heidelberger TV 3 - Damen

 

letzte Spiele:

17.3.

Herren-Sinsheim/W./H. 2  3:2

Herren-HTV/USC Heid. 4 3:0

 

3.3.

Damen - Dossenheim        3:1

Damen - Mannheim 3        1:3

  

Die Beachwettervorhersage...

WetterOnline
Das Wetter für
Eppelheim
Mehr auf wetteronline.de