Willkommen bei den Volleyballern des TV Eppelheim

Volleyball-Abteilung des TV Eppelheim am 18.12.2015
Volleyball-Abteilung des TV Eppelheim am 18.12.2015

Quattro-Fun- Turnier in Brühl

 

Am 18.6. waren wir mit 3 Teams beim alljährlichen Fun-Turnier in Brühl am Start.

Voller Motivation fanden sich die Teams kurz vor 10 Uhr bei wunderbarem Wetter ein. Die Flying Pandas (Martin, Johanna, Flo und Carsten), die Flying Koalas (Jonas, Chris, Arthur) und das 4Pack (Elisa, Jan, Lana, Christian) waren nach ihren Erfolgen der letzten Jahre voller Zuversicht und Tatendrang. 

Die Vorrunde wurde in 4 Gruppen à 4 Mannschaften gespielt und jedes unserer Teams war in verschiedenen Gruppen. Dadurch konnten sich alle 3 Mannschaften für das Viertelfinale qualifizieren. Leider hielt das Wetter nicht, was es versprach und es wechselten sich starke Regenschauer mit zwischenzeitlichem Sonnenschein ab.

Im Viertelfinale war dann Endstation für die Flying Koalas und das 4Pack, die sich in der „Verliererrunde“ aber für das Spiel um Platz 5 qualifizieren konnten, wo sich die Flying Koalas knapp durchsetzen konnten.

Die Flying Pandas konnten sich (wie schon beim Beachcup in Eppelheim) für das Halbfinale qualifizieren, wo sie allerdings verloren. Im Spiel um Platz 3 mussten sie sich auch geschlagen geben. Dadurch wurde es wie in Eppelheim wieder ein 4. Platz.

Die Bilanz von 3 gestarteten Teams auf den Plätzen 4, 5 und 6 von 16 Mannschaften konnte sich sehen lassen und so feierten auch einige Mitspieler zurecht bis um 4 Uhr nachts in Heidelberg den Erfolg.

 

Am 30.7. findet ein weiteres Fun-Turnier in Ketsch statt. Dort werden wir dann wieder mit einigen Teams für Furore sorgen.

Die Vorjahressieger "Sandflöhe" gewinnen das Eintagesturnier des 6. Eppler FUN Beach Cup. 

 

Team "Socke" setzt sich gegen "Los Amigos" im Zweitagesturnier durch. 

 

Weitere Bilder des 6. Eppler Fun Beach Cup sind jetzt in der Bildergalerie online. 

 

 

Mannschaftsfotos und weitere Fotos werden in den nächsten Tagen folgen. 

Zum 6. Eppler Fun Beach Cup konnten wir beim TV Eppelheim wieder zahlreiche Mannschaften bei bestem Beachwetter begrüßen. Zum Hobbyturnier am Samstag fanden sich 16 Mannschaften auf dem Sportgelände ein. Nach dem letztjährigen Jubiläumsturnier wurde beschlossen, das Turnier wieder als reines Beachvolleyballturnier, ohne Benutzung von Rasenfeldern auszutragen. Die Maximalteilnehmerzahl wurde hierfür auf 16 Mannschaften begrenzt und so wurde den Teams mehr Spielzeit im Sand ermöglicht. Abgesehen von den Spielen des Vorjahressiegers, der erneut klar dominierte, konnte man in der Vorrunde sehr ausgeglichene Spiele sehen, welche mit sehr viel Einsatz bestritten wurden. Nach den Vorrundenspielen ging es für die beiden erstplatzierten Mannschaften jeder Gruppe in die KO-Spiele um den Wanderpokal, während die Gruppendritten und -vierten ebenfalls ihre Platzierungsspiele austrugen. Wenig überraschend schaffte es der Titelverteidiger wieder in das Finale. Dieses gewannen die Sandflöhe auch ohne größere Probleme gegen die Grünen Gurken. Parallel zu den letzten Partien des Hobbyturniers begann die Vorrunde des Zweitagesturniers. Auch hier waren wie im letzten Jahr 16 Mannschaften vertreten. Neben einigen altbekannten Gesichtern gab es auch wieder einige neue Teilnehmer. Die Gruppenspiele wurden unter Flutlicht noch am Samstag abgeschlossen. Einige Teams nutzten die noch vorhandenen Reserven, um im freien Spiel auch noch die letzten Muskelgruppen an die Belastungsgrenze zu führen. Abschließend wurden die Teams mit einer leider schon traditionellen kalten Dusche wieder auf Normaltemperatur herabgekühlt, um bei der anschließenden Party dann wieder in die Vollen zu gehen. So hielten einige Teilnehmer bis in die frühen Morgenstunden durch und kamen quasi direkt zum Frühstück. Am Vormittag wurden dann die Platzierungsspiele gestartet. Bei angenehmen Temperaturen konnten alle Teams sehr gute Spiele zeigen. Zum Ende des Turnieres konnte man dann aber doch  die ein oder andere Unkonzentriertheit erkennen. Nebenbei wurde ein Scout von der SMART-Beach-Tour gesichtet, welcher das Spielgeschehen sehr genau betrachtete und das ein oder andere Talent sichtete und sich schließlich selbst verhalten ins Spielgeschehen einschaltete. Nach einer souveränen Vorrunde konnte sich Team Socke bis ins Finale vorkämpfen, wo es sich gegen Los Amigos durchsetzen konnte. Beide Teams konnten ein schönes und spannendes Finale gestalten. Die Mannschaft des Veranstalters Eppele Gokomplettierte das Treppchen auf dem dritten Platz. Es waren wieder viele Menschen auf der TVE-Beachanlage und konnten über das Wochenende tollen Beachvolleyballsport genießen. Als Verein haben wir hieran jede Menge Spaß und bekommen auch von den Teilnehmern positives Feedback. Leider kommt es aber auch vor, dass Mannschaften der Ansicht sind, alles mitnehmen zu müssen. Wir alle wissen, dass unter anderem Beachbälle nicht ganz günstig sind und jeder Ball mit Beinen dem Verein schadet. Wir hoffen es handelte sich dieses Jahr um einen Einzelfall!
In diesem Sinne einen schönen Sommer mit vielen Beachturnieren. Am 19.6. findet ein LBS C-Herren-Turnier und am 13.8. ein A-Mixed-Turnier unter Flutlicht beim TV Eppelheim statt.

Saisonabschluss

Leider konnten am letzten Spieltag sowohl die Herren als auch die Damen keine Sätze gewinnen. Somit gingen auch alle Punkte an die Gegner.

Nun heißt es konzentriert ins Training gehen und nächste Runde wieder mit voller Stärke angreifen.

Heimspieltag der Damen

13.03.2016: Der letzte Heimspieltag der Saison ging leider recht deutlich an die Gäste. So konnte man zwar gegen den 2. platzierten noch einen Satz erkämpfen. Allerdings gegen den direkten Tabellennachbarn aus Ketsch war das Spiel recht eindeutig. Trotzdem kann man jetzt schon sagen, dass sich die Mannschaft in ihrer ersten Bezirksliga Saison sehr gut geschlagen hat. Als Aufsteiger stand fest, dass es einfach "nur" ein sicherer Platz in der Liga sein soll. Nun lässt sich im Sommer darauf aufbauen.

28.02.2016: Am Wochenende machten einige TVE-Volleyballer einen Ausflug zum DVV-Pokalfinale in die SAP-Arena. Ein paar weitere Bilder gibt es hier.

Auswärtsspieltag beim HTV

27.02.2016: Letzten Samstag durften die Herren wieder mal in den Liga Alltag eingreifen. Nachdem sich die HTV Old Stars letztes Jahr aus der Liga zurückgezogen haben, musste man nun gegen die jungen Wilden antreten. Im Hinspiel hätte man beinah einen Satz abgeben müssen. Auch wenn die Tabellenplätze sich stark ähneln, so sollte der Spieltag deutlich gestaltet werden. Tatsächlich mussten die TVE Herren auch nur 3 Sätze auf dem Feld stehen und konnten anschließend nach nur 42 Minuten Spielzeit ihr Siegerbierchen noch bei Sonnenschein genießen. Auch wenn das Spiel recht eindeutig ausfiel, so konnte man bereits sehen, dass in den nächsten Monaten mit ernstzunehmenden Gegnern zu rechnen sein wird. So konnten die Jungen im anschließenden Spiel gegen die Tabellenspitze deutlich entspannter aufspielen und verbuchten einige Punkte.
Durch die Siege der Konkurrenz müssen sich die Herren nun ins Zeug legen, um sich noch in der Tabelle nach vorne zu orientieren!

Niederlage beim Tabellenführer

20.02.2016: Trotz guter Leistung reichte es für die Damenmannschaft beim Tabellenführer VSG Mannheim 2 nicht zu einem Satzgewinn. Der nächste Spieltag der Damen findet am 5.3. zu Hause in der Ernst-Knoll-Halle statt. Wir freuen uns über Zuschauer.

 

Auswärtsspiele bei der Tabellenspitze

15.02.2016: Beide Teams des TVE traten dieses Wochenende auswärts an. Die Damen fuhren nach Dossenheim und trafen dort auf den aktuellen Tabellenzweiten. Das Ergebnis lautete wie im Hinspiel 0:3.

 

Auch für die Herren gab es beim Tabellenführer in Liedolsheim nichts zu holen.

 

Die nächste Gelegenheit zu punkten gibt es für die Damen am kommenden Samstag (20.2.) in Mannheim, die Herren spielen am 27.2. in Heidelberg.

Beide Teams siegen im letzten Spiel des Jahres

Die Herren-Mannschaft nach dem Sieg gegen VSG Ubstadt/Forst 2
Die Herren-Mannschaft nach dem Sieg gegen VSG Ubstadt/Forst 2

12.12.2015: In der Saison 2014/2015 gelang der Damenmannschaft des TVE der seit einigen Spielzeiten angepeilte Aufstieg in die Bezirksliga. Man durfte nun gespannt sein, wie sich die Mannschaft in der höheren Spielklasse schlagen würde. Aufgrund einiger Spielverlegungen absolvierten die Damen bislang erst 4 Spiele. Zum Auftakt gab es einen 3:0-Sieg gegen VSG Mannheim; es folgten Niederlagen gegen SG Hohensachsen (1:3) und TV Heppenheim (2:3). Am 28.11. trat das Team beim ASC Feudenheim 2 an. In einem ausgeglichenen Spiel wurden der erste und dritte Satz verloren, aber der zweite und vierte gewonnen, sodass es in den Tiebreak ging. Dieser begann mit einem 3:7-Rückstand, doch es gelang, den Spieß noch umzudrehen und mit 15:13 zu gewinnen. Die Damen stehen nun mit 6 Punkten aus 4 Spielen im Mittelfeld der Tabelle und haben eine gute Ausgangsposition für den Klassenerhalt.

 

Das Ziel der Herrenmannschaft in der vergangenen Saison 2014/2015 war der Klassenerhalt in der Bezirksliga. Dieses Ziel wurde übertroffen, am Ende belegten die Herren den dritten Platz in der Bezirksliga hinter dem TV Schwetzingen, der zwar in beiden direkten Duellen besiegt werden konnte, aber bei gleichvielen erzielten Punkten einen Satz mehr gewonnen hatte. Schwetzingen stieg in die Landesliga auf, doch bei den Eppelheimer Herren verflog die Trauer über den denkbar knapp verpassten Aufstieg schnell: Die aktuelle Personallage erlaubt ein Träumen von Aufstiegen in ungeahnte Höhen nicht und es war klar, dass ein Bestehen in der neu zusammengesetzten Bezirksliga schwer genug werden würde. Trotz des knapp verpassten Aufstiegs im Vorjahr wurde für diese Spielzeit also wieder nur der Klassenerhalt als Ziel ausgegeben.

Dass die laufende Spielzeit mit fünf Niederlagen in Folge begann, verschweigen wir an dieser Stelle und springen direkt zum Spieltag am 28.11.2015, an dem ein 3:1-Sieg beim VC Walldorf errungen werden konnte. Dieser war wichtig für die Stimmung im Team, zumal der letzte Eppelheimer Sieg gegen Walldorf lange zurückliegt. Am 12.12.2015 empfingen die Herren zum Heimspieltag die Mannschaft aus Sandhausen und die VSG Ubstadt/Forst 2. Das Duell gegen die in Bestbesetzung angetretenen Sandhäusener war eine gewohnt knappe Angelegenheit. Der erste Satz konnte mit 29:27 gewonnen werden, in den nachfolgenden Sätzen gelang es unserem Block allerdings zu selten, den Hauptangreifer Sandhausens entscheidend zu stören, sodass diese knapp verloren gingen und wir uns mit einer 1:3-Niederlage abfinden mussten. Mit hängenden Köpfen trat man gegen die VSG Ubstadt/Forst 2 an und leistete in den ersten zwei Sätzen gegen einen stark aufspielenden Gegner kaum Gegenwehr und gab diese deutlich ab (9:25, 14:25). Erst im dritten Satz, der auch mit einem deutlichen Rückstand begann, und als niemand in der Halle mehr für möglich hielt, dass dieses Spiel noch zu drehen sei, fanden die Eppelheimer Herren ins Spiel und gewannen den dritten Satz mit 25:17. Der vierte Satz entwickelte sich zu einem Krimi und die 25 Punkte, die üblicherweise zum Sieg benötigt werden, reichten bei weitem nicht aus. Nach mehreren ungenutzten Satzbällen und einigen abgewehrten Matchbällen des Gegners, erkämpften die Eppelheimer, auch dank lautstarker Unterstützung von der Bank einen 36:34-Satzgewinn und retteten sich in den Tie-Break. Auch in diesem kämpfte man sich Punkt für Punkt bis zum Stand von 13:13 und es drohte ein ähnlich langer Kampf wie im vierten Satz. Doch diesmal gelang es, den Sack schneller zuzumachen: Der Satz wurde mit 15:13 gewonnen und ein verrücktes Spiel trotz insgesamt 99:114 Ballpunkten mit 3:2 Sätzen gewonnen. Das Foto zeigt die Herren des TVE mit neuen Freunden nach dem Sieg gegen VSG Ubstadt/Forst 2. In der Tabelle stehen die Herren zum Jahreswechsel noch auf dem vorletzten Tabellenplatz und somit auf einem Abstiegsplatz; dies gilt es in der Rückrunde zu korrigieren.

Um den Zusammenhalt zwischen den Mannschaften zu stärken, trafen sich die TVE-Volleyballer am 18.12. zur sportlichen Weihnachtsfeier in der Ernst-Knoll-Halle.

 

Die Eppler Volleyballer wünschen frohe Weihnachten und alles Gute für 2016!

Spielplan TVE Volleyball Saison 2015/2016

 

Datum Team Ort/Gegner  
03.10.2015 Herren 0:3 gegen TV Liedolsheim   
    0:3 gegen VSG Mannheim 4   
04.10.2015 Damen 3:0 gegen VSG Mannheim 3   
    1:3 gegen SG Hohensachsen   
17.10.2015 Herren 0:3 bei VSG Ubstadt/Forst 2   
24.10.2015 Herren 1:3 bei TG Sandhausen   
25.10.2015 Damen 2:3 bei TV Heppenheim   
21.11.2015 Herren 0:3 bei TV Eppingen   
28.11.2015 Damen  3:2 bei ASC Feudenheim 2  
28.11.2015 Herren 3:1 bei VC Walldorf   
12.12.2015 Herren 1:3 gegen TG Sandhausen  
    3:2 gegen VSG Ubstadt/Forst 2  
16.01.2016 Herren 2:3 gegen SG Hohensachsen  
    3:0 gegen HTV/USC Heidelberg 5  
16.01.2016 Damen 0:3 bei DJK Dossenheim   

23.01.2016

Damen 3:1 bei ASC Feudenheim 2  

23.01.2016

Herren 0:3 bei VSG Mannheim 4  
30.01.2016 Damen 3:0 bei VSG Mannheim 3   
13.02.2016 Herren 0:3 bei TV Liedolsheim   
13.02.2016 Damen 0:3 bei DJK Dossenheim   
20.02.2016  Damen  0:3 bei VSG Mannheim 2   
27.02.2016 Herren 3:0 bei HTV/USC Heidelberg 5  
05.03.2016 Herren 3:1 bei SG Hohensachsen  
05.03.2016 Damen 3:0 gegen Ketsch/Brühl 2   
    1:3 gegen SG Hohensachsen  
12.03.2016 Damen 0:3 gegen Ketsch/Brühl 2   
    1:3 gegen VSG Mannheim 3  
19.03.2016 Herren  0:3 gegen VC Walldorf   
    0:3 gegen TV Eppingen  
19.03.2016 Damen 0:3 bei TV Heppenheim   
       

 


Unsere Trainingszeiten:

Herren:  Montags ab 20.30 Uhr, Ernst-Knoll-Halle, Eppelheim,

                 Freitags ab 20.00 Uhr, Ernst-Knoll-Halle, Eppelheim.

       Im Sommer auf dem Beachplatz:

       Montags ab 19:00 Uhr,

       Freitags ab 18:30 Uhr.

Damen:  Dienstags 19.30-21.30 Uhr, Ernst-Knoll-Halle, Eppelheim,

                 Donnerstags 19:00-21:00 Uhr, Ernst-Knoll-Halle, Eppelheim 

Jugend: Dienstags 18:00-19:30 Uhr, Ernst-Knoll-Halle, Eppelheim,

                Donnerstags 18:00-19:30 Uhr, Ernst-Knoll-Halle, Eppelheim.

 Freizeit/Mixed: Mittwochs 20.30-22.30 Uhr, Rudolf-Wild-Halle, Eppelheim.

                Im Sommer: Mittwochs ab 18:00, Beachplatz

Der 6. Eppler Fun Beach Cup fand am 21./22. Mai 2016 statt.

Bericht + Bilder

Letzte Spiele:

19.03.2016

TV Heppenheim - Damen 3:0

Herren - VC Walldorf 0:3

Herren - TV Eppingen 0:3

 

12.03.2016

Damen - Ketsch/Brühl 2  0:3  

Damen-VSG Mannheim 2 1:3

 

5.3.2016:

Hohensachsen  - Herren   1:3

 

Damen - Ketsch/Brühl 2    3:0

Damen - Hohensachsen   1:3

 

27.02.2016

Heidelberg - Herren       0:3

 

Die Herrenmannschaft sucht Verstärkung!

Wer kann helfen? Nach dem Training gibt es auch eine Entlohnung ;)

Die Beachwettervorhersage...

WetterOnline
Das Wetter für
Eppelheim
Mehr auf wetteronline.de